Gelungener Ferienspaß im SC Tegeler Forst

Erstellt von Felix Fasel | |   SCTF

Bewegung, Spiel und jede Menge Spaß. Auch im Jahr 2020 veranstalteten der SC Tegeler Forst und die Sportjugend Berlin das Feriencamp „Mein bewegter Sommer“ für Grundschulkinder. Die Kinder konnten an einem vielfältigen Sportprogramm teilnehmen. Neben leichtathletischen Spielen und Wettbewerben, durften sich die Jungs und Mädchen kreativ ausleben und ihren eigenen Parcours errichten und durchlaufen oder bei spannenden Basteleinheiten ihren eigenen Wurfspeer bauen. Freies Spiel, gemeinsame Ausflüge und das umsichtige Befolgen der so wichtigen Hygiene- und Verhaltensregeln bescherte den Kindern und den Betreuern zwei unvergessliche Wochen:
„Es ist jedes Mal beeindruckend die Kinder und ihre Bewegungsintensität zu beobachten. Auch wir Betreuer haben uns das ein oder andere Mal mitreißen lassen und konnten ein bisschen Muskelkater am nächsten Tag nicht vermeiden. Viele haben untereinander neue Freundschaften geschlossen und konnten spannende Sportarten entdecken. Trotz Corona ist es uns in Kooperation mit der Sportjugend gelungen, einen sicheren, spaßigen und bewegten Sommer für die Kleinen zu veranstalten.“ (Felix Fasel – Leiter des Feriencamps)

Am Ende der Woche erhielten die Kinder Urkunden und Medaillen für ihren unermüdlichen Einsatz. Dank der finanziellen Unterstützung des Vereins der Berliner Kaufleute und Industriellen (VBKI) wurden insgesamt 10 Gutscheine an die Jungs und Mädchen verschenkt. Sie dürfen sich auf ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft im SC Tegeler Forst freuen.

Wir freuen uns schon auf 2021 und die nächste Episode von „Mein bewegter Sommer“. Wir hatten jedenfalls eine Menge Spaß und können es kaum erwarten.

Zurück