Norddeutsche Meisterschaften Männer/Frauen, U18 in Hamburg; 07.-08.07.2018

Erstellt von Klaus Brill | |   Wettkampf

LG Nord Team holt 7 Titel!

Die Hansestadt Hamburg zeigte sich von der besten Seite. Blauer Himmel über der Jahnkampfbahn und sommerliche Temperaturen sorgten für sehr gute Wettkampfbedingungen an beiden Wettkampftagen. Nur der teilweise böige Wind war ein wenig störend. Doch davon zeigten sich unsere LG Nord Athletinnen und Athleten unbeeindruckt. Das LG Nord Team war mit insgesamt 7 Titel der erfolgreichste Verein. Ein tolles Ergebnis.

Unsere Titelträger

Gleich im ersten Meisterschaftswettbewerb über 400m Hürden zeigten Lena Seifert und MarcelMatthäs ihre Klasse. Pech hatte Martha Sauter, die in aussichtsreicher Position an der letzten Hürde stürzte. Lena gewann überlegen in 61,15 Sek. bei den Frauen und Marcel bei den Männern in 53,58 Sek. Den Doppelsieg sicherte Johannes Wuthe in 54,75 Sek. Ein taktisch kluges Rennen lief Isabella Kuhn über 800m. Immer auf der Höhe des Geschehens setzte sich Isabella im Schlussspurt von ihren Konkurrentinnen ab und siegte in guten 2:0924min. Auch über 5000m bei den Frauen gewann eine NORDlerin Deborah Schöneborn, die auf den letzten 1000m ernst machte und souverän in 16:17.00 min. gewann. Ebenfalls in Top-Form präsentierte sich die frisch gebackene Deutsche U23 Meisterin Vanessa Hammerschmidt. Ohne Probleme überstand Vanessa den Vorlauf (14,04 Sek.) und ließ im Endlauf nichts anbrennen. Ihre Siegerzeit ausgezeichnete 13,59 Sek. Einen Doppelsieg errang U18 Athletin Caroline Joyeux. Erst im Dreisprung mit sehr guten 12,24 m und einen Tag später sprang Caroline im 6. Versuch eine neue Bestweite 5,76m.

Werfer und Läufer überzeugten

Für eine große Überraschung sorgte Tom Han im Kugelstoßen der Männer. Im 2. Versuch flog die Kugel auf 14,89m, neuer LG Rekord bei der U23 und den Männern. Tom verbesserte den alten Rekord, gehalten von Timo Auer aus 2018. Tom wurde auch im Diskuswerfen Norddeutscher Vizemeister mit ansprechenden 45,27m. Teamkollege Nils Stahr belegte mit 42,17m Platz 4 und im Kugelstoßen Platz 6 mit 12,16m. Hammerwerferin Katharina Mähring war sichtlich zufrieden mit ihren 60.02m, was die Silbermedaille bedeutete. Silbermedaillen gab es auch: für Arnaud Taki über 800m in 1:53,20min., für Hindernisspezialist Lennart Mesecke über 5000m in neuer Bestzeit von 14:54,98 min. und Dan Bürger über 3000m Hindernis (9:33,08 min.), der das Pech hatte am ersten Wassergraben zu stürzen und die erhoffte Norm für die Deutschen Meisterschaften sprichwörtlich begraben musste. Glücklich und sehr zufrieden war Carmen Schultze-Berndt über 1500m. Carmen unterbot mit einem couragierten Lauf als Dritte in 4:29,31 min. (pbl.) die Norm für die Deutschen Meisterschaften.

Über persönliche Bestzeiten freuten sich

.. in der U18: Caroline Joyeux über 100m in 12,54 Sek.; Jonas Heymen über 100m in 12,26 Sek.; Jost Hoffmann über 400m Hürden in 59,92 Sek.; Lisa Lampe Wolff (U16) warf als Vierte den Diskus auf die neue Bestmarke von 33,88 m und verfehlte um 18 cm die Norm für die Deutschen U16 Meisterschaften.

… bei den Männern blieb Johannes Wuthe erstmals mit 49,98 Sek. (Platz 5) unter der 50 Sek. Marke.

Weitere Ergebnisse:

M U18

100m VL: Nathan Rober 11,94 Sek.¸200m VL: Michael Götz 25,17 Sek.

Männer

!00m VL: Dennis Lux 11,74 Sek.; 400m: 7. Marcell Matthäs 50,53 Sek.; 23. Nikolas Kelm 54,02 Sek.; 24. Christian Lippoldt 54,08 Sek.;

Frauen

100m VL: Josie Graumann 12,36 Sek., Lynn Böttcher 12,99 Sek.; Charlotte Wolff 13,36 Sek.; 400m: 5. Martha Sauter 57,55 Sek.; 10. Therese Köchl 60,15 Sek.; 11. Charlotte Wolff 60,20 Sek.; 1500m: 6. Mares Strempler 4:35,74 min.; 5000m: Rabea Schöneborn 17:18,88 min.; Hoch: 6. Leonie Reuter 1,65 m

 

Zurück
Lena Seifert Norddeutsche Meisterin über 400m Hürden (Foto:KB)
Doppelsieg für Marcel Matthäs (l.) und Johannes Wuthe (r.) über 400m Hürden (Foto:KB)
Isabella Kuhn (Mitte) neue Norddeutsche Meisterin über 800m (Foto:KB)
Deborah Schöneborn überlegene 500m Meisterin (Foto:KB)
Souveräner Sieg für Vanessa Hammerschmidt (Foto:KB)
Tom Han stößt neuen LG Nord Rekord (Foto: KB)