Trainingslager der Mittelstreckler in Südtirol

Erstellt von Thilo Brill | |   Info

Thilo berichtet aus dem Trainingslager

In diesem Jahr bin ich zum ersten Mal mit meinen neuen Mannschaftskollegen ins Trainingslager nach Südtirol gefahren. Nachdem wir bei den Deutschen Crossmeisterschaften klasse Ergebnisse erzielen konnten ging es nun für Lennart Mesecke, Felix Buck-Gramcko, Manuel Walicki und mich in das obligatorische Ostertrainingslager. Lennart und Felix kannten die Örtlichkeit schon aus früheren Trainingslagern mit ihrer Gruppe von LaufTalente.de und hatten uns nicht zu wenig versprochen. Bei hervorragendem Wetter und noch besserem Essen aus der Küche der Pension Anita fanden wir ideale Bedingungen zum Trainieren vor. Aber nicht nur auf dem Platz hatten wir viel Spaß. Am Abend wurde gemeinsam Karten gespielt oder sich die Fotos und Videos des Tages angeschaut. Für einen weiteren Höhepunkt sorgte Manuel, als er sein Wort halten musste und sich die Haare färben ließ. Auch der Geburtstag von Felix am 30.3. wurde gefeiert und am Nachmittag entspannt in Sauna und Schwimmbad verbracht. Alles in allem hatten wir mit einer tollen Gruppe und zwei super Trainern eine Menge Spaß. Möge die Freiluftsaison kommen, wir sind bereit!

Zurück
Lennart, Manuel und Thilo
Die Trainingsgruppe mit ihrem Trainer